Art des Angebotes:
Theatervorstellungen, Messe, Märkte
Kategorie:
  • Bildung und Kultur
  • Freizeit und Sport
Beschreibung:
Die Tradition in Reinbek Theatergastspiele zu ermöglichen, reicht weit über das Bestehen des heutigen Sachsenwald Forums hinaus. Gespielt wurde bis Oktober 1970 im Sachsenwald Theater, das an fast gleicher Stelle wie das heutige Sachsenwald Forum stand. Acht Monate vor seinem 25 jährigen Bestehen fiel das Theater in der Nacht vom 25. auf den 26. Oktober 1970 jedoch der Feuersbrunst zum Opfer. Dem bis dahin so vielseitig ausgeprägten Kulturleben der Stadt schien ein jähes Ende gesetzt. Doch der Wunsch der Bevölkerung nach einem Wiederaufbau des Theaters, verbunden mit spontaner Spendenbereitschaft dies zu unterstützen, wurde von der Stadtverwaltung und den politischen Gremien wahrgenommen und bereits in der Stadtverordnetenversammlung am 26. November 1970 beschlossen. Dennoch, trotz allseits guten Willens, gestaltete sich die Umsetzung dieses Beschlusses in die Tat schwieriger als angenommen. Viel Zeit strich ins Land bis das Sachsenwald Forum am 25. November 1982 seine Pforten öffnen konnte. Als Übergangslösung, denn das Reinbeker Publikum wollte auch nicht vorübergehend auf „seine” Theaterveranstaltungen verzichten, konnte von März 1975 bis November 1982 der Sitzungssaal des Reinbeker Rathauses für Theater- und Konzertveranstaltungen genutzt werden.
Youtube Video: