Art des Angebotes:
Tagesexkursion in die Barlachstadt Güstrow / Mecklenburg
Kategorie:
  • Bildung und Kultur
Beschreibung:

In Güstrow lebte von 1910 bis 1938 einer der bedeutendsten Künstler der Moderne: der Bildhauer, Graphiker und Schriftsteller Ernst Barlach (02.01.1870 - 24.10.1938). Der größte Teil seines Werkes entstand in dieser Stadt. Seit seinem Tod wird in Güstrow die umfangreichste Sammlung seines Werkes bewahrt. 2001 wurde die Barlach Stiftung Güstrow in das Blaubuch der Bundesregierung als ein "Kultureller Gedächtnisort mit besonderer nationaler Bedeutung" aufgenommen.

Die Fahrt kostet 22,00 Euro/Person, für Mitglieder des Bürgervereins 20,00 Euro/Person. In dem Betrag sind die Kosten für die Busfahrt und die Eintrittsgelder in Güstrow enthalten. Die Kosten für das Mittagessen, ca. 15,00 Euro/Person, sind von jedem Reiseteilnehmer selbst zu entrichten.

Teilnehmen können 45 Personen. Wir bitten um eine Verbindliche Voranmeldung bis zum 25. Mai 2018 bei Frau Gerti Spörk, tel.: 040 / 720 27 85

Youtube Video: