Art des Angebotes:
Konzerte, Kunstausstellungen, Kino im Gutshaus, Flohmärkte, Lesungen und Literaturabende
Kategorie:
  • Bildung und Kultur
Beschreibung:

Die SNP-Stiftung wurde 1977 als rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts nach dänischem Vorbild als Zentrum und Träger der Arbeit für das Gemeinwesen in Glinde gegründet.

Nach §2 der Stiftungssatzung ist es Zweck der Stiftung das Gutshaus als Gemeinschaftszentrum zu betreiben, um der Bevölkerung Glindes vielfältige Möglichkeiten zur Lebensgestaltung zu bieten, den Gemeinschaftssinn zu fördern und die Zusammenarbeit aller in Glinde tätigen Institutionen zu erleichtern sowie den Gedanken der Gemeinwesenarbeit in der Bundesrepublik zu fördern.

Die Stiftung verfolgt unmittelbar und ausschließlich gemeinnützige Ziele und in keiner Weise parteipolitische Zwecke.

Mitglieder des Vorstandes sind je 1 Vertreter der Stifterfamilie Nissen und der Edmund Siemers Stiftung, 2 Vertreter der Stadt Glinde - Bürgermeister und Bürgervorsteher - sowie je 1 Vertreter der evangelischen und katholischen Kirche und des Vereines Glinder Sozialarbeit im DPWV.
Die Geschäfte der Stiftung werden zur Zeit gemeinsam vom Bürgermeister und dem geschäftsführenden Vorstandsmitglied geführt.

Über mögliche Termine von Kino- und Theatervorstellungen sowie von Konzerten und Kunstaufstellungen können Sie sich über die Homepage des Gemeinschaftszentrums informieren.

 

Youtube Video: